Neuigkeiten - Veranstaltungen - Ereignisse

Die Ausschreibungen zu den BDS-Bezirksmeisterschaften 2018 sind veröffentlicht. Ab dem 1. November 2017 ist die Voranmeldung der Starts im Meldetool möglich. Bis zum 20.12.2017 sind Voranmeldungen, Änderungen und Löschungen möglich. Bitte beachtet, dass alle Meldungen die am 20.12. im Tool erfasst sind, verbindlich sind.

Zur Ausschreibung -- Zum Meldetool

Zu den BDS DM 2017 Ergebnissen

Download ### WICHTIG - Änderungen zum Waffenrecht ab dem 6. Juli 2017 - WICHTIG ###


Am 12. Dezember trafen sich, unter gemütlicher und familiären Atmosphäre, viele Schützenkameraden und Ihre Familien um an der Weihnachtsfeier teil zu nehmen!
Für das Kulinarische haben Stefan und Susanne richtig gezaubert. Gratulation an die beiden, es war ein voller Erfolg und ein unvergesslicher Abend!

Als Vorspeise gab es eine sehr leckere Maultaschen Suppe und als Hauptspeise 2 Menüs, gefüllten Schweinerollbraten vom Rücken mit Apfel-Paprika Stückchen und Senf-Honig Kruste sowie Puten Medallions mit Pilzrahmsoße. Dazu gab es noch Spätzle und grünen Blatt- und Kartoffelsalat. Zum Nachtisch gab es Schokoladensuflet mit Vanille Einsbällchen und roter Grüze!

Wir danken Anne und Susanne, Stefan und Otto, sowie allen anderen Helfern recht herzlich, es war ein sehr gelungener Abend.

Deutsche Meisterschaft 2015

zu den Ergebnissen der BDS-DM 2015

Werner Otto und Henry Wucherer sind Deutsche Meister

Erfolgreiche Teilnahme der PSV Sportschützen bei den Deutschen Meisterschaften

Henry Wucherer wurde mit einer hervorragenden Leistung zweifacher Meister bei den Deutschen Meisterschaften des Bundes Deutscher Sportschützen in Philippsburg. Die beiden Goldmedaillen errang er mit der Kurzwaffe auf Fallscheiben.
Außerdem belegte er zwei 3. Plätze.

Bei den Senioren wurde Werner Otto in der Disziplin Kurzwaffe Kombi Deutscher Meister. Zudem gewann er eine Silbermedaille in der Disziplin Kurzwaffe Fallscheibe.

Die weiteren Teilnehmer an den Meisterschaften waren Benjamin Brändle und Hans Wucherer.

Deutsche Meister 2015

am 10./11. Oktober 2015

Die PSV-Sportschützen bedanken sich herzlich bei allen Besuchern, Sponsoren und Mitarbeitern die zum Erfolg des 11. Stahlplattencups 2015 beigetragen haben!

Ergebnisse des 11. Stahlplattencups 2015
Download 11. Stahlplattencup 2015

Ausschreibung des 11. Stahlplattencup 2015


Interessante Preise:
je Klasse 1. - 3. Platz: 50,- € / 30,- € / 20,- €
Die beste Dame bekommt noch einen Überraschungspreis.
Preise werden bei der Siegerehrung vergeben. Auf Wunsch werden sie innerhalb Deutschlands versandt.

A C H T U N G: Getrennte Klassen für Gäste und Vereinsmitglieder


Am Sonntag, 07.06.15 möchten die PSV Sportschützen- und Feldbogenabteilung Euch zu einem gemeinsamen Schützen- Event aus Pistolen- und Feldbogenschießen einladen.

Die besten Schützen der beiden Sparten werden gesucht!

Zusätzlich wird noch eine Gästeklasse geführt.

Durch interessante Ziele aus beiden Bereichen wird Spannung bis zum Schluss garantiert!

Die Schützen werden in die Klassen für a) Vereinsmitglieder und b) Gäste eingeteilt. Eine weitere Unterteilung erfolgt in - Erwachsene - Jugendliche und Kinder von 12 - 17 Jahre.

Jeder Schütze meldet und startet im Schützenhaus.

Zum Start holt er seine Schießkarte bei der Ausgabestelle im Schützenhaus ab und bezahlt für den Durchgang.


 

Schießsportevent der Sport- und Feldbogenschützen

 

 

Start:

09:30

Uhr

 

Ende:

12:30

Uhr

       
 

Siegerehrung :

ca. 13:00

Uhr

       

Wo:

Schützenhaus PSV

   

Startgeld:

Erwachsene:

5

Euro

 

Kinder ab 12 J. und Jungendliche

3

Euro

       
 

bei Wiederholung:

   
 

Erwachsene:

3

Euro

 

Kinder ab 12 J. und Jungendliche

0

Euro

 

Feldbogen:

 

 

Geschossen wird mit eigenem Bogen bzw. werden Gästen und Sportschützen ohne Bogen vom Verein Bogen und Ausrüstung zur Verfügung gestellt.

 

 

Ziele Feldbogen (im Wald)

 

1.    Springendes Reh

2.    Krokodil ( beim Bach im Wald)

3.    Eule (hinter den Schusswänden)

4.    Känguruh Schiessbahn 1 ( ganz links)

5.    Bewegliches Ziel in Schiessbahn 4 (ganz rechts)

 

 

Wertung:

 

1.    Turnierwertung max. 3 Pfeile

1.Pfeil: 20 / 18 / 16

2.Pfeil: 14 / 12 / 10

3.Pfeil: 8 / 6 / 4

 

Ergebnis: Maximal 100 Punkte

 

 

Sportschützen:

 

-       Geschossen wird in den Schießständen im Schützenhaus.

-       Von den Sportschützen werden Pistolen + Gewehr zur Verfügung gestellt

 

 

1.    Luftpistole (für Jugendliche und Erwachsene)

2.    Kleinkaliber (nur für Erwachsene).

 

 

Wertung Sportschützen:

 

1.    Luftpistole (für Jugendliche und Erwachsene, getrennte Wertung).

-       10 Schuss auf die Lupi-Scheibe. Entfernung 10 m.

-       Wertung: Schwarzer Ring 10 Punkte, weißer Ring 7 Punkte.

-       Maximal 100 Punkte

 

2.    Kleinkaliber (nur für Erwachsene).

-       Je fünf Schuss mit Pistole und Gewehr mit Optik auf Fallscheiben. Entfernung 25 m.

-       Jede getroffene Scheibe zählt mit 10 Punkten.

-       Maximal 100 Punkte.

 

Es kann in beliebiger Reihenfolge bei den einzelnen Stationen gestartet werden.

Der Durchgang kann so oft wiederholt werden wie man möchte. Der beste Durchgang zählt schließlich und wird gewertet. Die Siegerehrung erfolgt im Anschluss nach der Auswertung um ca. 13:15 Uhr.

Für Essen und Getränke im Hof ist gesorgt.

Die Sportschützen und die Feldbogner würden sich freuen, wenn Ihr an dem Turnier teilnehmt, Eure Freunde dazu mitbringt und einen tollen Tag mit uns verbringt. Bitte den Termin vormerken und auch Eure Freunde und Bekannte informieren und mitbringen.

Wir freuen uns auf Euch und treffen uns an den Schiesstationen.

 

Der Ausschuss der Sport- und Feldbogenschützen

Oberschützenmeister
Otto Rau - Abteilungsleiter

2. Schützenmeister
Hans Wucherer - Sportleiter

3. Schützenmeister
Kosmas Karavasiliou - Webmaster

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Trainingszeiten der PSV-Sportschützen

für das sportliche Kurzwaffenschießen

Die Sportschützenabteilung des PSV Reutlingen bietet einen Einführungskurs in das Sportliche Kurzwaffenschießen an.
Der Kurs findet an 6 Abenden, meistens Donnertags von 18.00 - 20.30 Uhr, und in kleinen Gruppen mit bis max. 6 Teilnehmern statt, um eine Individuelle Betreuung zu gewährleisten.
Er richtet sich an komplette Anfänger, ist aber auch für Wiedereinsteiger geeignet. Ein erfahrener Sportschütze und mehrfacher Deutscher Meister übernimmt die Durchführung.

Dabei werden folgende Schwerpunkte vermittelt:
- Sicherheit auf dem Schießstand
- Sichere Handhabung von Kurzwaffen
- richtige Schieß- und Zieltechnik
- einhändiger und beidhändiger Anschlag
- Einführung in die gängigsten Disziplinen des BDS (Bund Deutscher Schützen) und DSB (Deutscher Schützenbund)
- auf Wunsch auch Luftpistolenschiessen

Es wird eine einmalige Kursgebühr erhoben (60 EUR), enthaltend Leihwaffen, Standgeld, Kleinkalibermunition, Scheiben.
Auf Wunsch gibt es auch noch eine Einführung in das Sportliche Großkaliberschießen. Munition dafür wird separat berechnet.
Die Teilnehmer müssen über 18 Jahre alt sein.

zur Voranmeldung (Kontaktformular)
Bitte als Betreff "Schnupperkurs" angeben

 

Gastschießen für jedermann

Wollen Sie gerne mal mit einer Faustfeuerwaffe unter fachlicher Anleitung schießen?

Wenn ja, finden Sie hier alle Informationen zum Download.

Download Gastschießen für jedermann