Neuigkeiten - Veranstaltungen - Ereignisse

 

 

 

 

 

 

Info des Gesamtvereins


Gemäß der CoronaVO Sport vom 18.09.2020 muss die Trainingsteilnahme dokumentiert werden, um potentielle Infektionsketten nachvollziehen zu können. Im Downloadbereich stehen die entsprechenden Formulare zur Verfügung. Bitte fülle diese vor der Trainingsteilnahme aus und händige sie Deinem Trainer aus.

 

Download ### WICHTIG - Änderungen zum Waffenrecht ab dem 6. Juli 2017 - WICHTIG ###


Am Sonntag, 07.06.15 möchten die PSV Sportschützen- und Feldbogenabteilung Euch zu einem gemeinsamen Schützen- Event aus Pistolen- und Feldbogenschießen einladen.

Die besten Schützen der beiden Sparten werden gesucht!

Zusätzlich wird noch eine Gästeklasse geführt.

Durch interessante Ziele aus beiden Bereichen wird Spannung bis zum Schluss garantiert!

Die Schützen werden in die Klassen für a) Vereinsmitglieder und b) Gäste eingeteilt. Eine weitere Unterteilung erfolgt in - Erwachsene - Jugendliche und Kinder von 12 - 17 Jahre.

Jeder Schütze meldet und startet im Schützenhaus.

Zum Start holt er seine Schießkarte bei der Ausgabestelle im Schützenhaus ab und bezahlt für den Durchgang.


 

Schießsportevent der Sport- und Feldbogenschützen

 

 

Start:

09:30

Uhr

 

Ende:

12:30

Uhr

       
 

Siegerehrung :

ca. 13:00

Uhr

       

Wo:

Schützenhaus PSV

   

Startgeld:

Erwachsene:

5

Euro

 

Kinder ab 12 J. und Jungendliche

3

Euro

       
 

bei Wiederholung:

   
 

Erwachsene:

3

Euro

 

Kinder ab 12 J. und Jungendliche

0

Euro

 

Feldbogen:

 

 

Geschossen wird mit eigenem Bogen bzw. werden Gästen und Sportschützen ohne Bogen vom Verein Bogen und Ausrüstung zur Verfügung gestellt.

 

 

Ziele Feldbogen (im Wald)

 

1.    Springendes Reh

2.    Krokodil ( beim Bach im Wald)

3.    Eule (hinter den Schusswänden)

4.    Känguruh Schiessbahn 1 ( ganz links)

5.    Bewegliches Ziel in Schiessbahn 4 (ganz rechts)

 

 

Wertung:

 

1.    Turnierwertung max. 3 Pfeile

1.Pfeil: 20 / 18 / 16

2.Pfeil: 14 / 12 / 10

3.Pfeil: 8 / 6 / 4

 

Ergebnis: Maximal 100 Punkte

 

 

Sportschützen:

 

-       Geschossen wird in den Schießständen im Schützenhaus.

-       Von den Sportschützen werden Pistolen + Gewehr zur Verfügung gestellt

 

 

1.    Luftpistole (für Jugendliche und Erwachsene)

2.    Kleinkaliber (nur für Erwachsene).

 

 

Wertung Sportschützen:

 

1.    Luftpistole (für Jugendliche und Erwachsene, getrennte Wertung).

-       10 Schuss auf die Lupi-Scheibe. Entfernung 10 m.

-       Wertung: Schwarzer Ring 10 Punkte, weißer Ring 7 Punkte.

-       Maximal 100 Punkte

 

2.    Kleinkaliber (nur für Erwachsene).

-       Je fünf Schuss mit Pistole und Gewehr mit Optik auf Fallscheiben. Entfernung 25 m.

-       Jede getroffene Scheibe zählt mit 10 Punkten.

-       Maximal 100 Punkte.

 

Es kann in beliebiger Reihenfolge bei den einzelnen Stationen gestartet werden.

Der Durchgang kann so oft wiederholt werden wie man möchte. Der beste Durchgang zählt schließlich und wird gewertet. Die Siegerehrung erfolgt im Anschluss nach der Auswertung um ca. 13:15 Uhr.

Für Essen und Getränke im Hof ist gesorgt.

Die Sportschützen und die Feldbogner würden sich freuen, wenn Ihr an dem Turnier teilnehmt, Eure Freunde dazu mitbringt und einen tollen Tag mit uns verbringt. Bitte den Termin vormerken und auch Eure Freunde und Bekannte informieren und mitbringen.

Wir freuen uns auf Euch und treffen uns an den Schiesstationen.

 

Der Ausschuss der Sport- und Feldbogenschützen

Sportlerehrung 2015

Am 15. April 2015 wurden mehrere PSV-Sportschützen bei der Sportlerehrung der Stadt Reutlingen für besondere Leistungen geehrt.

Es waren die Sportschützen: Anne und Otto Rau, Hans und Herny Wucherer und Kosmas Karavasiliou


 

Am Ostermontag, 06.04.2014 von 9:30 bis 11:30 Uhr

Laden die PSV-Sportschützen zum Ostereierschießen ein!

Zur Einladung:
Download Osterschießen 2015

 Jahreshauptversammlung 2015

Abteilungsversammlung und Ehrung langjähriger Mitglieder

Abteilungsleiter Otto Rau begrüßte die Sportschützen in der gut besuchten Schützenklause des PSV Reutlingen zur Abteilungsversammlung.
Er berichtete über die Veranstaltungen wie das Ostereierschießen, das Grillfest, den Stahlplattencup, die Weihnachtsfeier und das Silvesterschießen im vergangenen Jahr.
Der PSV hat seit letztem Jahr ein neues buntes Logo. Auf der Homepage, im Flyer und in einem Banner beim Eingang zum Schützenhaus des PSV wurde es bereits umgesetzt.
Die Schnupperkurse für das sportliche Schießen werden sehr gut angenommen und es konnten dadurch neue Mitglieder gewonnen werden.
Die besten sportlichen Erfolge erzielten Kosmas Karavasiliou mit einem Deutschen Meistertitel und Henry Wucherer mit 2 Deutschen Meistertiteln und einem zweiten Platz bei den Deutschen Meisterschaften.
Bei der Sportlerehrung der Stadt Reutlingen waren 2014 folgende Sportschützen dabei: Kosmas Karavasiliou, Anne Rau und Werner Otto
Zum Abschluss wurde für 40 Jahre Mitgliedschaft Fred Schradin geehrt. Manfred Ricker ist bereits seit 50 Jahren Sportschütze des PSV und erhielt dafür eine Ehrung.


 


 

für das sportliche Kurzwaffenschießen

Nach erfolgreichen Abschluss des Einsteigerkurses Ende letzten Jahres, freuen wir uns erneut neuen Interessenten unseren schönen und traditionelen Sport bekannt zu machen.

Wir von der Sportschützenabteilung des PSV Reutlingen bitten je nach Bedarf (bis nötige Anmeldungen Anzahl erfolgt ist) erneut einen Einführungskurs in das Sportliche Kurzwaffenschießen an.
Der Kurs findet an 6 Abenden meistens Donnertags von 18.00 - 20.30 Uhr statt und in kleinen Gruppen mit max. 6 Teilnehmern um eine Individuelle Betreuung zu gewährleisten.
Er richtet sich an komplette Anfänger, ist aber auch für Wiedereinsteiger geeignet. Ein erfahrener Sportschütze und mehrfache Deutsche Meister übernimmt die Durchführung.

Dabei werden folgende Schwerpunkte vermittelt:
- Sicherheit auf dem Schießstand
- Sichere Handhabung von Kurzwaffen
- richtige Schieß- und Zieltechnik
- einhändiger und beidhändiger Anschlag
- Einführung in die gängigsten Disziplinen des BDS ( Bund Deutscher Schützen) und DSB ( Deutscher Schützenbund)
- auf Wunsch auch Luftpistolenschiessen

Es wird eine einmalige Kursgebühr erhoben, beinhaltet Leihwaffen, Standgeld, Kleinkalibermunition, Scheiben.
Auf Wunsch gibt es auch noch eine Einführung in das Sportliche Großkaliberschießen, Munition dafür wird separat berechnet.
Die Teilnehmer müssen über 18 Jahre alt sein.

Zur Voranmeldung (Kontaktformular)
Bitte als Betreff "Schnupperkurs" angeben

Achtung: aufgrund der derzeitigen Lage werden vorübergehend keine Kurse angeboten!

 

Unterkategorien

Zum fünfzehnten Mal veranstalteten die PSV-Sportschützen ihren Stahlplattencup. 

Die jeweils 3 besten jeder Disziplin wurden mit Geldpreisen belohnt:

Bei den Gästen war Uwe Rohde (SLG Leinfelden-Echterdingen) bester Schütze im Großkaliberwettbewerb. Die 5 Stahlplatten fielen bei ihm innerhalb von nur 17,71 Sekunden. Zweiter wurde Viktor Emer (SLG Leinfelden-Echterdingen) und den dritten Platz erreichte Sadik Aynacioglu (KKSV Bonlanden).

Mit der Kleinkaliberwaffe war Bartholomäus Mager (SV Öschingen) am zielsichersten. Er traf die 5 Fallscheiben in einer Zeit von 22,08 Sekunden. Den zweiten Platz bei den Gästen erzielte Jürgen Wissmann (HCW Wannweil), dritter wurde Herbert Schwille (SV Unterhausen). 

Die besten PSV-Schützen KK waren Benjamin Brändle mit einer sehr guten Zeit von 17,36 Sekunden, Otto Rau und Bernd Hägele.

Bei den GK-Schützen waren Benjamin Brändle mit 17,20 Sekunden, Thomas Vucetic und Henry Wucherer am schnellsten und zielsichersten.

Beste weibliche Teilnehmerin war Anne Rau.

Hallo,

leider habe ich keine Info wann die Kreismeisterschaften stattfinden werden.

Um euch genügend Zeit zu geben fangen wir mit den Vereinsmeisterschaften an und ihr habt bis zum 31.10. Zeit diese zu schießen.

Des Weiteren erhaltet ihr in der Anlage die Einladung zum Fallscheibenschießen. Wir haben aus gegebenem Anlass den Stahlplattencup umfunktioniert und den Ablauf gestrafft.

Es gibt kein Preisgeld mehr. Das Startgeld geht in die Instandhaltungsrücklage. Daher möchte ich euch bitten zahlreich teilzunehmen. Wir haben noch viel vor und sind daher auf eure Unterstützung angewiesen.

Achtung: Falls für eine Bedürfnisprüfung oder Neubeantragung Wettkampfnachweise benötigt werden, können diese verwendet werden

 Ablauf VM:   Anmeldung bei der Aufsicht

  • Scheibe nach dem Schießen bei der Aufsicht abgeben   
  • Start bezahlen (s. Preisliste)
  • Aufsicht wertet aus und legt die Scheiben in den Behälter rechts vom Schreibtisch im Aufsichtsraum

 

Gut Schuss wünscht euch

Otto